Saison 2011 / 2012
27.02.2012 / Fortuna Düsseldorf - Alemannia Aachen / Arena Düsseldorf
Mo, 27.02.2012 / Fortuna Düsseldorf - Alemannia Aachen 0:0
Zuschauer: 28.712 (davon ca. 2.000 aus Aachen)
Tore: /

Das Topspiel des Wochenendes, das Spiel der Alemannia, war diesmal auf den Montag terminiert worden, auch wenn es gegen die Fortuna aus Düsseldorf ging. Ein fußballerischer Leckerbissen war es erwartungsgemäß nicht. Höhepunkte blieben Mangelware. Das Ergebnis ein torlose Unentschieden.

Mit der Vorgabe nur nicht zu verlieren agierte unsere Mannschaft heute (wieder) sehr defensiv. Das aber mit großem Kampfgeist. Die Jungs ließen kaum etwas zu und gaben keinen Ball verloren. Und wenn doch einmal ein Gegner durchkam, war auf den sicheren Waterman Verlass. Unser Manko (wieder) die schnellen Ballverluste und häufigen Fehlpässe in der Vorwärtsbewegung. Einmal hatten wir den Ball trotzdem ins Tor befördert. Streit stand jedoch bei seinem Kopfball Ende der ersten Halbzeit im Abseits. Auch mit dem Kopf hatte Feisthammel nach einer Ecke kurz vor Schluss die große Chance zum Siegtreffer. Leider stand aber auf der Torlinie ein Abwehrspieler im Weg.

Über den - so kommt es uns vor - inzwischen fast obligatorischen nicht gegebene Elfer mussten wir uns auch wieder ärgern. Aber erst nach dem Spiel. Während der Partie hatten wir übersehen, dass ein Gegner im Zweikampf mit Kratz den Ball mit der Hand nach hinten geschlagen hatte. Wir waren wohl einfach zu weit weg. Wie der Schiedsrichter.

Mit dem Unentschieden heute sind wir nun seit 8 Spielen ungeschlagen. Um uns in der Tabelle etwas Luft zu verschaffen, brauchen wir jedoch auch bald Siege. Am Samstag zuhause gegen Paderborn ist die nächste Gelegenheit. Nutzt sie, Jungs!




















Zurück