Saison 2010 / 2011
15.08.2010 / Schwarz-Weiß Essen - Alemannia Aachen / Uhlenkrugstadion
So, 15.08.2010 / Schwarz-Weiß Essen - Alemannia Aachen 1:2 (0:2)
Zuschauer: 2.970 (davon ca. 1500 aus Aachen)
Tore: 0:1 Höger (26.); 0:2 Junglas (41.); 1:2 Westerhoff (82.)

Geschafft! Die extremst lange Sommerpause ist vorbei. Der zwischenzeitlich dargebotene alemanniafreie WM-Fußball war für uns eher wie koffeinfreier Kaffee. Wenig Geschmack. Keine Wirkung.
Geschafft! Die 2. Runde im DFB-Pokal ist erreicht, die Pflichtaufgabe erfüllt.
Nach der guten Vorstellung beim Blitzturnier vergangenen Sonntag, als zuerst Düsseldorf besiegt und anschließend Leverkusen weggefegt wurde, war die Vorfreude auf das Pokalspiel riesig. Leider spülte der starke Dauerregen einen Teil der Euphorie nach und nach weg. Trotzdem. Es macht wieder Spaß der Alemannia zuzusehen. Die Mannschaft war sehr offensiv eingestellt, störte den Gegner früh, kämpfte leidenschaftlich um jeden Ball. Irgendwann sind wir mit dem Zählen der Torchancen nicht mehr nachgekommen. Aber es waren viele. Richtig viele. Das Verwandeln hat man sich jedoch für den Ligaauftakt gegen Union Berlin aufgehoben, wie Junglas nach dem Spiel erklärte. So blieb es bei einem Strafstoßtor durch Höger in der 26. und einem Treffer kurz vor der Pause, wobei wir nicht zweifelsfrei sagen können, welcher unserer Stürmer da erfolgreich war. Einen Ehrentreffer gestanden wir fairerweise den wackeren Essenern dann 10 Minuten vor dem Ende zu.
Offensichtlich wegen der Witterungsverhältnisse hatte sich die Alemannia entschlossen die schönen neuen Trikots im Schrank zu lassen. Statt dessen griff man auf die im Mannschaftsbus in ausreichender Anzahl vorhandenen neongelben Warnwesten mit Kurzarm zurück. Wie viele Zuschauer sich fragten, ob da tatsächlich die Alemannia Ersatzspieler als Ordner fungierten ist uns nicht bekannt.
Und die Erkenntnisse heute? Die Rückreise von Essen ist trotz 8 km Stau zu kurz, um trocken zu werden. Auf Auer können wir nicht verzichten. Höger war ganz stark heute. Ärgerlich oft liefen unsere Jungs ins Abseits. Und die neue Saison wird besser als die alte. Bestimmt.
Auf einen guten Start am Freitag.




















Vielen Dank für die Bereitstellung der folgenden 4 Bilder an Bochumfan.de:









Zurück