- Archiv >> Saison 09/10 >> 02.05.10: SC Paderborn - Alemannia Aachen

02.05.10: SC Paderborn - Alemannia Aachen 2:1 (0:1)

Zuschauer: 9.920 (davon ca. 400 aus Aachen)
Tore: 0:1 Stehle (40.); 1:1 Brückner (68.); 2:1 Saglik (78.)

Wieder einmal verloren. Wieder eine Enttäuschung mehr.
Dabei lieferten unsere Jungs in der ersten Halbzeit sogar ein recht ordentliches Spiel ab. Besonders bei Standards waren wir gefährlich. So erzielte in der 40. dann Stehle nach einer Ecke von Lasnik per Kopf das durchaus verdiente 1:0 für uns.
Was unsere Spieler dann jedoch in der Pause heimsuchte und ihnen jegliches Leben aussaugte, ist uns mehr als rätselhaft. Folgerichtig fielen der Ausgleichstreffer und später das Siegtor für die Paderborner, was von allen Beteiligten auf Platz und Bank lethargisch hingenommen wurde.
Wie fahrlässig angesichts der äußerst angespannten finanziellen Situation der Alemannia heute Sponsorenprämien und, für die nächste Saison, Einnahmen aus Fernsehgeldern in jeweils 6-stelliger Höhe vergeigt wurden, macht wütend. Entsprechend weise der Kommentar unseres Geschäftsführers Sport Erik Meijer nach dem Spiel: „Ich sage nichts!“ Wir selbst müssen zugeben, dass inzwischen auch die Hoffnung auf die neue Saison Risse bekommt.
Und die Vorfreude auf den Saisonabschluss nächste Woche gegen Duisburg? Nun, daran arbeiten wir.

Vielen Dank für die Bereitstellung der folgenden 4 Bilder an Supporters Paderborn:





Zurück